Sonntag, 28. Dezember 2014

Der Winter ist da...

... und es ist ganz schön knackig kalt geworden.
Heiligabend war es noch angenehm "warm", sodass wir Mädels engelsgleich ohne Winterfutter in Jacke und Hose an Haus Scheppen waren. Zwar sind wir auf dem Rückweg noch ganz schön nass geworden und unsere rosa und weißen Flügelchen sind nicht mehr ganz so weiß und rosa, die mit Federn sehen auch ein wenig gerupft aus, aber Spaß hatten wir trotzdem.
Ansonsten haben wir Weihnachten recht entspannt verbracht.
Von angenehm "warm" kann seit gestern wohl keine Rede mehr sein, dafür ist das Wetter heute ein Traum. Die Sonne scheint, blauer Himmel und knackig kalt. Das Laufen sah heute eher nach Eiertanz aus, da die Strecke zu meinen Eltern und von da aus weiter doch ganz schön viel Eis zu bieten hatte.
Aber trotzdem: Die frische Luft und die Bewegung tun richtig gut. 
Von angenehm warm kann leider bei meinen Eltern momentan auch nicht die Rede sein, da mehr oder weniger regelmäßig die Heizung ausfällt, bei dem Wetter natürlich ein Traum. Da flüchte ich dann lieber wieder schnell nach Hause. Nur so sind wir irgendwie schon länger auf Bastelentzug, weil es oben einfach zu kalt ist. Insofern hoffen wir, dass die Heizung bald mal wieder dauerhaft funktioniert und in unserem Bastelreich wieder angenehme Temperaturen herrschen.
Ich darf morgen auch wieder arbeiten und ich bin gespannt, wie die Straßen dort aussehen, meist wird es ja hinter der Stadtgrenze besser als bei uns ;-)
Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche und vielleicht schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Liebe Grüße
Ju~la

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen