Mittwoch, 25. Februar 2015

... and perhaps a little ice cream

Hallo zusammen, 
der Februar ist bei uns recht geburtstagslastig. Da kam die Sale a bration gerade recht mit ihrem süßen Set Big Day. Das Set gibt es natürlich auch auf Deutsch, dann heißt es Zum großen Tag. Aber die Übersetzung hinkt für uns ein wenig, und gar keine Frage: Wenn es um Eis geht, sind wir doch auf jeden Fall dabei.
Wasabigrün, bei uns bisher eher stiefmütterlich behandelt, hatte hier dann den großen Auftritt.
In Kombination mit Wassermelone und Kandiszucker einfach schick. Das gestreifte Designerpapier ist übrigens aus dem aktuellen Frühjahr- Sommerkatalog und hat gegen die geblümte Rückseite eigentlich kaum eine Chance.

Aus dem selben Päckchen Designerpapier stammt auch das Papier mit den Brombeermousse Blümchen. Die Idee mit dem Einschneiden und Umklappen haben wir bei Blütenstempel gesehen.


Wir wünschen euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Ju~la

Donnerstag, 19. Februar 2015

Zur Geburt...

... hieß es mal wieder. 
Denn es galt Lia und Victoria eine Freude zu machen. Naja vielleicht noch ein wenig mehr den frischgebackenen Eltern.


Victoria ist das erste Kind, insofern passten die süßen Eulen so gut.



Lia hat schon einen großen Bruder und da ich nicht wusste, wie ich noch eine Bruder Eule reinbasteln soll, habe ich mich für die knuffigen Schuhe und Mr. Schlappohr entschieden.
Zu beiden Karten gab es noch ein knisterndes Kuscheltuch mit Schnullerkette dazu.



Diese beiden Karten habe ich schon vor längerer Zeit gebastelt und heute passen sie gut zum Rest. Die Füße sind total knuffig, die haben wir auf dawanda gefunden.



Wir wünschen euch einen entspannten Abend und morgen einen guten Start ins Wochenende
Ju~la

Dienstag, 17. Februar 2015

Swaps vom Teamtreffen

Hallo zusammen, 
das letzte Teamtreffen bei Catrin ist ja jetzt auch schon wieder etwas her, aber ich habe es jetzt endlich geschafft die Swaps zu fotografieren.

 Links das Boot von Mickey, eine total süße Idee. Und rechts die "Traumstücke" (ein Thermomixrezept) von Tanja. Wir müssen gestehen, dass wir bei den Traumstücken einen Refill machen mussten, denn die Dinger sind so lecker, dass sie einem schlicht und ergreifend keine Chance lassen auch nur ein Foto zu machen. Definitiv Suchtpotential!


Das Herz haben wir alle von Catrin bekommen. Meins ist mittlerweile mit einer Blume und Band versehen worden und hängt im Wohnzimmer an der Gardinenstange.


Hier haben wir noch einen köstlichen Miniguglhupf von Svenja, total süß mit einem Guckloch verpackt, Küsschen eingepackt mithilfe des wunderschönen Sale a bration Designerpapiers und der Anhängerstanze von Gaby. Und von Susanne gab es eine Schere, die total schick und natürlich mit Naht eingepackt wurde. 
Nicht zu vergessen ein ganz süß gefülltes Döschen, das sich wunderbar zur Aufbewahrung von Kleinkram eignet (deswegen ist es auch schon irgendwo im Schrank und hat es nicht vor die Linse geschafft) von Oxana.
Also noch einmal ein dickes Dankeschön an euch alle und vor allem an Catrin für den absolut schönen Abend und das leckere Essen.

Wir wünschen euch noch einen schönen Abend
liebe Grüße
Ju~la

Samstag, 14. Februar 2015

Karten zur Hochzeit

Hallo zusammen, 
wie versprochen kommen hier ein paar Hochzeitskarten. Passend zum Valentinstag ;-) Die Fotos sind mangels ausreichender Menge an Tageslicht leider nicht ganz so schön geworden. 
Bei der ersten Karte gefällt mir vor allem die Kombination aus Gold und Savanne. Die Buchstaben sind gold embosst.
Bei dieser Karte mag ich den Herzchen-Luftballon-Stempel im Innenteil. Der ist von Heindesign. Das Designerpapier war glaube ich in einem Papierwerkstatt-Kit dabei.
Bei der nächsten Karte kam auch wieder ein Monatskit der Papierwerkstatt zum Zug. Die Idee für die Karte habe ich bei Dina entdeckt.
Außerdem kamen noch ein paar der neuen Schätzchen von Stampin up zum Einsatz. Best day ever finde ich für eine Hochzeit durchaus passend (hoffentlich ist es doch so). Aber natürlich kann die Karte auch als Geburtstagskarte herhalten. Der Stempel (aus der aktuellen Sale-a-bration) jedenfalls ist super, genau wie die Dauerbrenner Sprenkler aus Georgeous grunge und die süßen Herzen aus dem aktuellen Set Perpetual Birthday Calendar, quasi das neue Konfetti.

Die letzte Karte für heute habe ich so ähnlich schon letztes oder vorletztes Jahr einmal gebastelt. Blauregen und Farngrün gehört definitiv zu meinen Lieblingsfarbkombinationen. Und die Blumen mag ich auch immer wieder gerne. Der Spruch gehört zu den neuen Schätzchen und gefällt mir sehr gut.
So, das war jetzt im Vergleich zu sonst eine reine Bilderflut. Ich hoffe ihr seid nicht zu schockiert ;-)

Wir wünschen euch einen schönen Abend
Liebe Grüße
Ju~la

Mittwoch, 4. Februar 2015

Schlechtes Karma

Hallo zusammen, 
schlechtes Karma herrscht in Wuppertal. Wuppertal und ich, wir können einfach nicht so. Das hat sich auch letztes Wochenende wieder gezeigt, als ich in Wuppertal zur Fortbildung war. Dass Schnee fiel hat mich kaum noch überrascht, das ist nämlich Programm so von Oktober bis Februar, im Sommer ist alternativ auch brüllende, schweißtreibende Hitze möglich. Ob Auto oder Motorrad scheint auch keinen Unterschied zu machen, die Verkehrsführung schafft es immer einen Strich durch die Rechnung zu machen. Sagt das Navi rechts abbiegen, darf man das nur, wenn man Linienbus ist. Sagt das Navi links abbiegen, darf man das auch nicht (noch nicht mal, wenn man Linienbus ist!). Fährt man nach eigener Orientierung und Erinnerung sind garantiert irgendwelche Straßen gesperrt. An jeder dritten Ecke kommt ein Deja vu auf, als wäre man hier schonmal gewesen. Sieht dort wirklich alles gleich aus? Samstag Abend gab aber wenigstens der Himmel noch ein schönes Bild ab.
Was unsere Kreativität angeht herrscht auf jeden Fall besseres Karma. Für die letzte Geburtstagsfeier im Familienkreis wurde fix eine Rasselbanden-Geburtstagskarte gebastelt. Innendrin hat ein kleiner Umschlag Platz. Ich bin ein bisschen in das Lama verliebt, es guckt so schön doof ;-)
Außerdem habe ich für eine Arbeitskollegin noch eine Geburtstagskarte und eine Karte zum Abschluss der Ausbildung gebastelt. Der Schriftzug aus dem Set Wir feiern gefällt mir sehr gut, nur mit der Symmetrie hatte ich es an dem Tag wohl nicht so.

Die Tage wird es hier ein paar Hochzeitskarten geben, da ich davon letztens ein wenig auf Vorrat gebastelt habe. Auf Vorrat basteln gelingt mir eher selten, aber ich freue mich immer, wenn es gelingt.

Wir wünschen euch eine schöne Restwoche
Ju~la

Sonntag, 1. Februar 2015

Mach was draus Januar

Hallo zusammen, 
auch im Januar hieß es bei Anja und Heike wieder "Mach was draus!".

Bei den Farben kamen uns direkt ein paar Herzchen in den Sinn und so ist folgende Karte entstanden:
Jetzt gehen wir noch eine Runde stöbern, was die anderen Teilnehmer so aus dem Material gezaubert haben.
Macht euch einen schönen Tag
Ju~la