Dienstag, 17. November 2015

Die Zeit rennt...

Hallo zusammen, 
irgendwie rennt die Zeit momentan. Ruck zuck ist wieder eine Woche um. Trotzdem haben wir es mittlerweile geschafft einen beachtlichen Stapel Weihnachtskarten zu werkeln. Aber es spuken noch so viele andere Ideen in unseren Köpfen herum. Mal schaun, was wir noch alles schaffen, von dem was wir uns vornehmen. Aber Karten oder Verpackungen werkeln läuft momentan größtenteils im Flow-Zustand. Wenn man halt einmal dabei ist. Deswegen kommen hier schonmal einige Weihnachtskarten.

Der Kerl mit dem Geweih ist von We R Memory Keepers. In der Vorweihnachtszeit konnten wir uns da letztes Jahr noch gut beherrschen, im Sale war es mit der Selbstdisziplin dann vorbei und er ist schonmal bei uns eingezogen. Der Weihnachtsgrüße Stempel ist aus der Papierwerkstatt.


Das rechte Holzpapier ist aus der Renke Kreativbox, das linke aus dem Papierwerkstatt Kit, der Stempel ist von Inky Stamp. Auf der unteren Karte schlummerte das Hintergrundpapier schon sehr lange in unserem Bestand und der Stempel ist ebenfalls von Inky Stamp.


Wie ihr seht gibt es das Kerlchen bei uns dieses Jahr in jeglichen Variationen. Aber natürlich gibt es auch noch andere Karten. Diese hier ist vorletztes Wochenende entstanden, die Idee dazu kam mir mitten im Konzert (nein, das war tatsächlich NICHT an der Stelle, an der ich meinen Einsatz verpasst habe). Das Designerpapier ist von Renke, Stern und Merry von SU und die Eisblume ist von Kesi'Art.


So, heute habe ich frei, sodass ich es nachher bestimmt schaffe noch ein paar Karten und Kleinigkeiten im Hellen zu fotografieren, sofern es heute noch richtig hell wird...

Wir wünschen euch eine gute Restwoche
liebe Grüße
Ju~la

Sonntag, 8. November 2015

So langsam kommen wir in Schwung

Hallo zusammen, 
so richtig waren wir ja noch nicht in Weihnachtsstimmung. Aber so langsam kommen wir in Schwung und haben dieses Wochenende eine ganze Menge Weihnachtskarten vom Tisch gezaubert.
Letztes Wochenende waren wir ja außerdem noch Geburtstag feiern.
Zum 7. Geburtstag gab es einen Gutschein für den Kletterpark und damit nicht nur Papier geschenkt wurde, haben wir noch ein wenig vom Lieblingsgebäck des kleinen Mannes dazu getan.


Das Gebäck war übrigens ruck zuck verputzt.

Dieses Wochenende wurden dann noch ein paar Restschätzchen vom letzten Jahr verarbeitet. Aber wir haben auch schon den neuen "Weihnachtsgrüße" Stempel aus der Papierwerkstatt ausprobiert.


Aber außerdem haben wir natürlich auch mit aktuellen und neuen Schätzchen gewirbelt.
 

Der Textstempel ist von InkyStamp.
 

Außer diesen sind noch ein paar andere Karten entsanden und eine nett verpackte Kleinigkeit. Die zeigen wir euch aber die Tage.

Jetzt wünschen wir euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße
Ju~la

Mittwoch, 4. November 2015

Er ist da....

Hallo zusammen,
vielleicht erinnert ihr euch noch an meine beiden Kleider aus dem Sommer. Ich konnte mich ja nicht so ganz entscheiden, welches ich für den This is not okay Katalog nehme. Es wurde das hellere mit den Sternchen. Und jetzt ist der Katalog da. Von Susanne in stundenlanger Arbeit zusammen gebastelt. Der Beweis, dass selber nähen bzw. fair kaufen gar nicht so unmöglich ist, wie es im Alltag vielleicht manchmal wirkt.
So viele verschiedene Frauen, mit unterschiedlichstem Stil. Ich habe bis jetzt erst einmal schnell durchgeblättert, aber auf den ersten Blick schon einiges an Inspiration gefunden. Und es sind eine Menge toller Fotos dabei. Außerdem ist es schön, dass von sportlich bis schick einfach alles vertreten ist.

Ich habe auf jeden Fall noch einige Pläne und vielleicht werden es nach dem Durchblättern so ganz in Ruhe noch einmal mehr. 

Viel Spaß beim Stöbern und vielleicht bietet der Katalog dem ein oder anderen ja einen Ansporn das ein oder andere ausrangierte Teil durch ein selbstgenähtes, oder fair produziertes Teil aus zu tauschen. Denn auch für die Nichtnäher gibt es im Katalog einige Tipps und Ideen.

Susanne von mamimade gilt hier noch einmal ein riesig großes Dankeschön! Für die Idee, die Umsetzung, die Zeit das ganze Projekt auf die Beine zu stellen und daraus ein solch schönes Produkt zu zaubern!

Wir wünschen euch eine schöne Restwoche!
Liebe Grüße
Ju~la


Sonntag, 1. November 2015

Fleißige Bienen

Hallo zusammen, 
dieses Wochenende sind bei uns ganz viel fleißige Bienen unterwegs gewesen.
Freitag Abend kamen drei Mädels zum Basteln vorbei. 
Das Thema war grundsätzlich Weihnachten, aber zunächst haben wir Kalender verziert für nächstes Jahr.

Die Kalender gibt es bei der Stempelmühle (sind jedoch momentan ausverkauft). Wir haben Cardstock im Format 24cm*10,5cm zugeschnitten, an der langen Seite bei 1cm, 4,5cm, 12,5cm und 20,5cm gefalzt und dann an der kurzen Lasche zusammen geklebt.
Für die Verzierung kann man entweder stempeln, oder mit Designerpapier bekleben (sehr gute Resteverwertung :-D). Hierfür Designerpapier in 10cm*7,5cm zuschneiden, zweimal für Vorder- und Rückseite. Dann noch ein Stück Cardstock in 8,5cm*5,5cm zugeschnitten, den Kalender aufgeklebt und je nach Lust und Laune ein bisschen verziert.

Wir haben Freitag Abend leider keine Fotos mehr gemacht, aber zwei der Mädels haben netterweise zu Hause fotografiert und mir einen Haufen Fotos geschickt :-)
Deswegen können wir euch trotzdem ein bisschen was zeigen.




Danach haben wir dann mit der Weihnachtsbastelei begonnen. Als Lückenfüller in Warteschleife konnten noch Geschenkanhänger gestaltet werden.



Der Tisch sah natürlich innerhalb kürzester Zeit sehr wild aus.


Wir hatten eine Gutscheinkarte (Idee bei Pinterest gefunden) vorbereitet und noch ein paar andere Kartenideen, die zum Teil noch vom letzten Workshop oder gar vom letzten Jahr waren (wir sind immer noch nicht so richtig im Weihnachtsfieber angekommen).








Die Mädels sind aber auch selbst kreativ geworden und haben wunderschöne Karten gezaubert.






Sabrina hat dann bei mir übernachtet und wir sind Samstag morgen noch einmal in die Überlegungen für ihre Hochzeitseinladungen eingestiegen. Sie hat fleißig gestempelt, geschnippelt, gefädelt und hinterher Entwürfe mit nach Hause genommen. Jetzt haben die beiden die Qual der Wahl. Wenn die Entscheidung gefallen ist, zeigen wir euch hier sicher den "Gewinner". 
Dann haben wir uns auch an die Arbeit gemacht, nachdem ich nochmal grad die Geburtstagskarten von letzter Woche mit den richtigen Zahlen versehen hatte.

Wir hatten in einer Sammelbestellung 40 Mini Adventkalender (diesmal gab es nicht nur Smarties, sondern auch Pullmoll) bestellt, die es jetzt zu verpacken galt. Und erstaunlicherweise haben wir alle Verpackungen fertig, und die Hälfte ist auch schon fertig verziert.



Fleißig waren auch die Herren, die gestern allerdings einhellig der Meinung waren, dass es nicht ihr Tag sei. Ullas Trockner hat letzte Woche den Geist aufgegeben, also durften sie einen neuen in den Keller tragen, standen aber erst zwar vor der richtigen Hausnummer, aber leider in der falschen Straße und wollten schon ausladen. Vorher hatten sie einer älteren Dame schon einen Fernseher geliefert, aufgebaut und angeschlossen, bis diese dann feststellte "Den will ich nicht, der ist mir viel zu groß!" Ja kann man machen, wirkt im kleinen Wohnzimmer bestimmt auch anders als im riesigen Laden.

Jetzt müssen wir gleich noch eine Geburtstagskarte für später basteln, der jüngste Spross hatte Geburtstag und hat für heute eingeladen.

Wir wünschen euch einen wunderschönen Sonntag
liebe Grüße
Ju~la