Samstag, 30. Januar 2016

Geschenk zur Hochzeit

Guten morgen, 
was ein Usselwetter momentan, da möchte man ja eigentlich nichts anderes als sich auf dem Sofa einkuscheln und Tee trinken.
Vorhin als ich aufgestanden bin, war in meiner Küche aber total schönes Licht. Bis ich allerdings die Wäsche angeschmissen und das Handy geholt hatte, hat eine dieser dicken Wolken das ganze schon wieder verschluckt :-( Also demnächst vielleicht lieber andere Prioritäten ;-)

Anfang des Jahres wurden wir gefragt, ob wir wohl ein Geschenk für eine Hochzeit etwas aufhübschen könnten. Er hatte ein Glas gekauft, mit Weihnachtsdeko, die er dann ausgetauscht hat. Aber ihm gefiel die Idee mit dem Tag oben um den Rand gebunden. Außerdem wollte er Geld verschenken. 

Wir haben aus der Mini Leckereientüte nur die schmalen Teile gestanzt und zusammengeklebt. Den vorderen Teil ein Stück umgeklappt, oben gelocht und am Glas befestigt. Ein Herz aus Goldpapier mit einem aus Chili kombiniert. Außerdem waren die Namen gewünscht, die mit ein bisschen Goldgarn vertüddelt wurden. Innen dann ein Stück aus Vanille zum Schreiben der Wünsche und zum Geld verstauen.
Leider habe ich kein Foto vom endgültig dekorierten Zustand, aber es sah auf jeden Fall sehr hübsch aus.

Jetzt wünschen wir euch einen schönen Sonntag, noch ist es hier trocken, es wäre schön, wenn es so bleibt!
Liebe Grüße
Ju~la

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen