Samstag, 20. August 2016

Der Erste

Hallo zusammen,
ich habe es geschafft, mein erster Quilt ist fertig. Ein kleines Mammutprojekt, aber es hat Spaß gemacht. Die Idee kam irgendwann vor Monaten. Im Internet schwirren so viele hübsche Inspirationen durch die Gegend, weniger in Deutschland (aber auch hier gibt es natürlich ein paar Blogs auf denen man sich nicht ganz satt sehen kann), dafür in den USA umso mehr.
Im März habe ich dann auf der Creativa angefangen Stoff für dieses Projekt zu sammeln, im Mai wurde fleißig zugeschnitten und das komplette Wohnzimmer zum Auslegen genutzt.



Im Juni wurde das Top nach und nach zusammengenäht und im Juli habe ich das Sandwich gesteckt. Zwischendrin hat es mich immer mal wieder ein paar Nerven gekostet, weil es zum Beispiel den Stoff, den ich mir als Rückseite ausgeguckt hatte bei unserem IKEA nicht mehr gab. In Duisburg sollten noch 14 vorrätig sein, tatsächlich ließ sich diese 14 als glatte 0 interpretieren.




Meinen Urlaub habe ich jedenfalls gut nutzen können, um zu quilten und das Binding an zu nähen, sodass er jetzt fertig ist. Ich freu mich total, denn er ist so schön kuschelig und angenehm weich. Und der Herbst ist ja zwischenzeitlich sowieso schon da.



Es wurde auch gleich gefragt, ob der jetzt auf dem Sofa bei meinen Eltern wohnt. Aber diese 140 Quadrate gehören jetzt erstmal mir allein und meinem Sofa. Aber es liegt natürlich schon weiterer Stoff in den Startlöchern.



Wir wünschen euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Ju~la

Kommentare:

  1. Super schön geworden!!!!
    Gut, wenn man Platz zum Auslegen der Stoffstückchen hat...das ist schon der halbe Quilt.
    Ich bin auf den nächsten gespannt.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, danke dir! Ja das mit dem Stoffauslegen ist schon gut, weil im Kopf nur vorstellen das krieg ich meist nicht hin. Der zweite ist schon in Arbeit, habe beim Summer Sampler mitgemacht aber auch ansonsten noch ein zwei Ideen im Kopf.
      Liebe Grüße
      Jule

      Löschen