Dienstag, 13. Dezember 2016

13. Dezember

Hallo zusammen, 
im Tausch-Adventskalender, den Catrin netterweise dieses Jahr wieder organisiert hat (und das in noch größerem Rahmen als letztes Jahr), bin ich heute am 13.12. dran.
Ich habe mich dafür entschieden Einkaufswagenchip-Täschchen zu nähen. Die Idee hatte Dori jetzt leider auch schon, sodass wir am 10. auch schon so eins im Kalender hatten... Aber irgendwie kann man diese Dinger sicherlich auch in größerer Anzahl gebrauchen ;-)


Die Anleitung habe ich bei kinderleicht und schön gefunden. Dort ist wirklich gut und übersichtlich erklärt, wie die Täschchen gebügelt und genäht werden. Nicht, dass man es nicht trotzdem schaffen kann, alles in die falsche Richtung zu bügeln.... Aber zumindest theoretisch können schon Kinder so ein Chip-Täschchen nähen. Die gucken vielleicht auch nochmal einmal mehr hin als ich.


Für die Verpackung habe ich diverse Designerpapier-Blöcke genutzt, da die Blätter für die Pillowbox ziemlich genau die passende Größe hatten. Die Box habe ich mit dem Pillowbox-Brett von WeRMemoryKeepers gemacht.


Dann noch einen netten Gruß, auf dem ich hinterher handschriftlich noch die 13 ergänzt habe. 

Jetzt bin ich ganz gespannt auf die weiteren Türchen mit den schönen Überraschungen.

Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
Ju~la